StadtentwicklungskonZEpt

Ein Stadtentwicklungskonzept ist eine elementare Grundlage für eine Gemeinde, um aus vergangenem zu lernen und für die Zukunft besser planen zu können. Ein solches Konzept hat in der Stadt Zerbst/Anhalt Bestand.

Inzwischen nicht nur für die Kernstadt, sondern für die gesamte Einheitsgemeinde. Doch Bestand allein reicht nicht aus, denn Zeiten und Zeichen ändern sich und so muss ein solches Entwicklungskonzept leben und dynamisch sein. Klar sind Entwicklungen grundsätzlich auch mit finanziellen Möglichkeiten verbunden und Konzepte in erster Linie ein großes Wunschkonzert. Ein gesunder Realismus gehört bei der Erstellung also immer dazu - doch gerade so ein Konzept dient auch dazu, neue Finanzierungsmöglichkeiten zu generieren - sei es in Form von Investitionen Dritter oder von Fördergeldern. Gerade für letzteres sind derartige Konzepte von besonderer Bedeutung.

Jedes andere Konzept, das ich hier selbst anrege, kann auch nur Bestandteil eines Stadtentwicklungskonzept sein - womit dieses also als die Mutter städtischer Konzepte zu betrachten ist und wo alle Ideen, Pläne und Vorhaben zusammenlaufen sollten.

  • Hits: 551

Print   Email