#besserwaehlen

Die Möglichkeit zu haben, frei wählen zu können, ist ein Privileg der Demokratie.

Dieses Recht aus Verdrossenheit verfallen zu lassen oder aus falsch geschürtem Frust an Populisten zu verschenken, birgt viel mehr Risiken als Chancen. Darum machen Sie Gebrauch von Ihrem Anspruch, bestimmen Sie den Weg Ihrer Heimatstadt mit und gehen Sie am 26. Mai 2019 besser wählen.

Ganz bewusst vermeide ich, populistische Organisationen namentlich zu nennen, denn ich möchte ihnen hier keine Bühne geben. Ich bin überzeugt, dass genau jene keine Lösungen parat haben, die unserer gesamten Gesellschaft dienlich sind. Vielmehr benennen sie sich - wenn auch getarnt - als Gegenmodell zu den demokratischen (Volks-)Parteien. Solange sie aber lediglich GEGEN was auch immer sind, keine Lösungen anbieten können und zu allem Überfluss jegliche Regeln der demokratischen Grundordnung - zunächst verbal - missachten, sollten Sie sie auch nicht als Option sehen oder anerkennen.

Lassen Sie sich nicht täuschen und blenden, denn gerade in der Kommunalpolitik dürfen Sie getrost Bewährtem vertrauen, denn wir Kommunalpolitiker sind nicht in Sphären entschwunden, die an der Realistät vorbei leben.

Tun Sie sich und Ihrer Heimatstadt einen großen Gefallen und vertrauen Sie weiterhin denen, die in den letzten Jahren die Geschicke unserer Einheitsgemeinde bereits gut gelenkt haben.

  • Hits: 636

Print   Email