#diebesserewahl #sebastiansiebert2019 #besserwaehlen #stadtratZErbstanhalt

    #sebastiansiebert #stadtratzerbstanhalt
    Sebastian Siebert - Stadtrat der Stadt Zerbst/Anhalt

    Aus dem Stadtrat

    • Home
    • Aus dem Stadtrat

    Aus dem Bau- & Stadtentwicklungsausschuss am 15. Mai 2019

    Die Liste der Tagesordnungspunkte war lang am Mittwoch, großartige Diskussionen gab es dennoch nicht, denn einmal mehr ging es um viele Sachverhalte aus den Ortschaften und hier folgen wir den Empfehlungen aus den Ortschaftsräten. Erst beim Tagesordnungspunkt Mitteilungen (aus der Verwaltung) gab es Informationen zu meinen Anfragen aus der letzten Stadtratssitzung. Insbesondere wie es beim Thema "Große Wiese" weitergehen soll.

    Das Miteinander im Stadtrat

    Der Tagesordnungspunkt 11 (Anfragen, Anträge, Anregungen) der Ratssitzung im März 2019 hatte es in sich. Natürlich, die Zerbster Stadträtinnen und Stadträte befinden sich ja auch im Wahlkampf und so will sich jeder in Position bringen - auch wenn es nur viel Polemik ist. Doch ein Redebeitrag erhitzte die Gemüter, zumindest jene, die nur oberflächlich hinhören und dann nur Schlagwörter mitbekommen, um daraus Dramen zu gestalten, die es eigentlich nicht gibt.

    Aus dem Bau- & Stadtentwicklungsausschuss am 27. Nov. 2018

    Wenn die Argumente fehlen, wird eben mit ganz harten Bandagen gekämpft. Anders ist es nicht erklärbar, wie es zum heutigen Abbruch der Sitzung des Bau- und Stadtentwicklungsausschusses kam. Während gestern die Sitzung des Ortschaftsrates Pulspforde - die die gleichen Unterlagen enthielt, die aus Sicht eines Ortschaftsrats- und Ausschussmitgliedes für die heutige Sitzung nicht rechtzeitig zugestellt worden seien - stattfand, wurde heute die nicht ordnungsmäßige Ladung gerügt.

    Aus dem Bau- & Stadtentwicklungsausschuss am 2. Okt. 2018

    Wenn bei (Straßen-)Erhaltungsmaßnahmen die falschen Prioritäten gesetzt werden, fehlt mir das Verständnis. So auch bei den jüngsten Arbeiten in der Puschkinpromenade in der Zerbster Kernstadt.

    Aus dem Bau- & Stadtentwicklungsausschuss am 3. Apr. 2018

    Abwägung der Stellungnahmen zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 01/2017 "Solarpark Kaserne"

    Im Oktober 2017 schuf der Bau- und Stadtentwicklungsausschuss die Grundlage, um im Planverfahren die Öffentlichkeit zu beteiligen bzw. ihr die Möglichkeit zu geben, offiziell Stellung zu beziehen. Im heutigen Ausschuss hieß es, den Inhalt der Stellungnahmen abzuwägen und auch das Interesse der Anwohnerinnen und Anwohner im Umfeld des Plangebietes zu berücksichtigen.

    Francisceum: "Zukunftswerkstatt"

    Immer wieder wird der Einruck erweckt, dass der Jugend die Entwicklung ihrer Gemeinde gleichgültig ist. Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Gymnasium Francisceum Zerbst widerlegen das am 27. Oktober 2017 gekonnt. Im Rahmen des Projektes "Zukunftswerkstatt Zerbst" - KUNSTWELTEN im Landkreis Anhalt-Bitterfeld der Akademie der Künste Berlin visualisieren sie ihre Gedanken zur Zukunft ihrer Heimatstadt Zerbst/Anhalt unter Anleitung von Michael Bräuer und Theresa Schütz.

    Aus dem Bau- & Stadtentwicklungsausschuss am 4. Okt. 2017

    Vorstellung des Vorentwurfes zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 01/2017 "Solarpark Kaserne"

    Wir befinden uns hier am Anfang des Planverfahrens für ein Projekt, das für viel Unmut bei den Zerbsterinnen und Zerbstern sorgt. So befindet sich die Planfläche doch in unmittelbarer Nähe eines Wohngebietes und eine Beeinträchtigung der Wohnqualität ist zu befürchten. Doch für offizielle Stellungnahmen seitens der Bürgerinnen und Bürger ist rechtlich zu diesem Zeitpunkt des Verfahrens noch keine Grundlage vorhanden - wenngleich wir die Anfragen und Meinungen der Einwohnerinnen und Einwohner gern im Sitzungsprotokoll festhalten.

    #diebesserewahl #besserwaehlen #sebastiansiebert2019 ist eine Plattform, die der Wahlinformation zur Stadtratswahl der Stadt Zerbst/Anhalt dient.

    Wir informieren auf diesen Seiten über Erreichtes, Ziele und Gedanken des Stadtrates Sebastian Siebert.

    Hier geht es zu den Bloginhalten

    Organisation